Leistungen

die Schwerpunkte

Unsere zielorientierten Leistungen

Für die meisten Bauherrn gehört die Durchführung eines Bauvorhabens nicht zu den alltäglichen Aufgaben und stellt damit eine besondere Herausforderung dar. Bei komplexen Bauvorhaben den Überblick bis ins Detail zu behalten erfordert einige Erfahrung. 

Und genau hier können wir, das Büro für zielorientiertes Bauen, sie unterstützen. 

Aufgrund unserer Erfahrung in der Initialisierung, Realisierung und Inbetriebnahme von Bauvorhaben besitzen wir alle für die zielorientierte Abwicklung von Bauvorhaben notwendigen Kenntnisse. 

Wir schaffen Transparenz in den Projektablauf und reduzieren damit die Komplexität des Bauvorhabens. Das Bauvorhaben wird für sie steuerbar und der Projektfortschritt dadurch messbar, dies erspart im Idealfall Zeit und Kosten des Bauherrn.  

Durch die Zusatzqualifikation zum `Sachverständigen für bebaute und unbebaute Grundstücke´ sehen wir einen Schwerpunkt unserer Leistungen in der Immobilienbewertung und die Darstellung möglicher Potentiale einer Bestandsimmobilie. Neben den gesetzlich normierten Wertermittlungs- verfahren wie Vergleichswert, Sachwert und Ertragswert achten wir besonders auf bautechnische Aspekte und auf spezielle lokale Faktoren der Bewertung. So erhalten Sie eine differenzierte Aussage zum Marktwert ihrer Immobilie. Das Wertgutachten kann ihnen als Grundlage für weitere unternehmerische Entscheidungen dienen. 

Mit unserem Wissen beraten wir den Bauherrn in allen Projektphasen.

Unsere zielorientierten Leistungen

Für die meisten Bauherrn gehört die Durchführung eines Bauvorhabens nicht zu den alltäglichen Aufgaben und stellt damit eine besondere Herausforderung dar. Bei komplexen Bauvorhaben den Überblick bis ins Detail zu behalten erfordert einige Erfahrung. 

Und genau hier können wir, das Büro für zielorientiertes Bauen, sie unterstützen. 

Aufgrund unserer Erfahrung in der Initialisierung, Realisierung und Inbetriebnahme von Bauvorhaben besitzen wir alle für die zielorientierte Abwicklung von Bauvorhaben notwendigen Kenntnisse. 

Wir schaffen Transparenz in den Projektablauf und reduzieren damit die Komplexität des Bauvorhabens. Das Bauvorhaben wird für sie steuerbar und der Projektfortschritt dadurch messbar, dies erspart im Idealfall Zeit und Kosten des Bauherrn.  

Durch die Zusatzqualifikation zum `Sachverständigen für bebaute und unbebaute Grundstücke´ sehen wir einen Schwerpunkt unserer Leistungen in der Immobilienbewertung und die Darstellung möglicher Potentiale einer Bestandsimmobilie. Neben den gesetzlich normierten Wertermittlungs- verfahren wie Vergleichswert, Sachwert und Ertragswert achten wir besonders auf bautechnische Aspekte und auf spezielle lokale Faktoren der Bewertung. So erhalten Sie eine differenzierte Aussage zum Marktwert ihrer Immobilie. Das Wertgutachten kann ihnen als Grundlage für weitere unternehmerische Entscheidungen dienen. 

Mit unserem Wissen beraten wir den Bauherrn in allen Projektphasen.

Projektphasen

Projektaufgaben

Wie architekten I kampmann sie in den einzelnen Phasen unterstützen kann

Initialisierungsphase 

(HOAI LP 0-1)

Nach der ersten Idee ihres Bauvorhabens stellen sich ihnen sicher viele Fragen bezüglich der Realisierung. Welcher Standort soll gewählt werden? Ist das Bauvorhaben überhaupt realisierbar? Welches Raumprogramm wird benötigt und welches Budget muss dazu finanziert werden. 

In einer Machbarkeitsstudie können Fragen nach der technischen und wirtschaftlichen Machbarkeit, sowie der zeitlichen und rechtlichen Umsetzung beantwortet werden. Als Ergebnis erhalten sie eine Grundlage zur unternehmerischen Entscheidung, ob die Idee realisiert werden soll oder kann.

Zur Klärung der Fragen, die für einen Projekterfolg entscheidend sind, stehen wir ihnen zur Seite.

  • Standortanalyse – Entwicklung und Potenzial
  • Machbarkeit – Studie und Plausibilität
  • Immobilienbewertung – Wertgutachtenerstellung
  • Bedarfsermittlung – Flächen- und Raumprogramm
  • Ziele – Definition und Entscheidungsfindung
  • Entwurfsidee
  • Kostenanalyse
  • Wirtschaftlichkeitsberechung

Initialisierungsphase 

(HOAI LP 0-1)

Nach der ersten Idee ihres Bauvorhabens stellen sich ihnen sicher viele Fragen bezüglich der Realisierung. Welcher Standort soll gewählt werden? Ist das Bauvorhaben überhaupt realisierbar? Welches Raumprogramm wird benötigt und welches Budget muss dazu finanziert werden. 

In einer Machbarkeitsstudie können Fragen nach der technischen und wirtschaftlichen Machbarkeit, sowie der zeitlichen und rechtlichen Umsetzung beantwortet werden. Als Ergebnis erhalten sie eine Grundlage zur unternehmerischen Entscheidung, ob die Idee realisiert werden soll oder kann.

Zur Klärung der Fragen, die für einen Projekterfolg entscheidend sind, stehen wir ihnen zur Seite.

Aufgaben:

  • Standortanalyse – Entwicklung und Potenzial
  • Machbarkeit – Studie und Plausibilität
  • Immobilienbewertung – Wertgutachtenerstellung
  • Bedarfsermittlung – Flächen- und Raumprogramm
  • Ziele – Definition und Entscheidungsfindung
  • Entwurfsidee
  • Kostenanalyse
  • Wirtschaftlichkeitsberechung

Realisierungsphase 

(HOAI LP 2-8)

Als Projektsteuerer begleiten wir sie durch die umfangreichste und schwierigste Projektphase.

Von der Projektorganisation, dem Vertragsmanage-ment bis zum Termincontrolling lauern viele Stolperfallen, die zu überwinden sind. 

Kommt es hier zu Störungen des idealen Projekt-ablaufs, kann es terminlichen Verzögerungen kommen, die sich letztendlich auch in erhöhten Kosten wiederspiegeln. 

Durch die Projektsteuerung wird es möglich die Prozesse so zu führen, dass alle Projektziele erreicht werden.

  • Projektorganisation – Organigramm und Zuständigkeiten
  • Auswahl der Projektpartner – Planer und Unternehmer
  • Vertragsmanagement
  • Kommunikationsmanagement – Jour-Fix und Termine
  • Kostenmanagement – Budgetierung und Controlling
  • Qualitätsmanagement
  • Änderungsmanagement
  • Konfliktmanagement
  • Terminmanagement – Steuerungsterminplan

Realisierungsphase 

(HOAI LP 2-8)

Als Projektsteuerer begleiten wir sie durch die umfangreichste und schwierigste Projektphase.

Von der Projektorganisation, dem Vertragsmanage-ment bis zum Termincontrolling lauern viele Stolperfallen, die zu überwinden sind. 

Kommt es hier zu Störungen des idealen Projekt-ablaufs, kann es terminlichen Verzögerungen kommen, die sich letztendlich auch in erhöhten Kosten wiederspiegeln. 

Durch die Projektsteuerung wird es möglich die Prozesse so zu führen, dass alle Projektziele erreicht werden.

Aufgaben:

  • Projektorganisation – Organigramm und Zuständigkeiten
  • Auswahl der Projektpartner – Planer und Unternehmer
  • Vertragsmanagement
  • Kommunikationsmanagement – Jour-Fix und Termine
  • Kostenmanagement – Budgetierung und Controlling
  • Qualitätsmanagement
  • Änderungsmanagement
  • Konfliktmanagement
  • Terminmanagement – Steuerungsterminplan

Inbetriebnahme 

(HOAI LP 9)

Wir organisieren den reibungslosen Übergang in die Betriebsphase. 

Darüber hinaus werden auftretende Mängel im Rahmen der Gewährleistungsverfolgung abgestellt.

Wir bringen das Projekt zu einem erfolgreichen Abschluss.

  • Inbetriebnahme – Konzepterstellung und Begleitung
  • Facility Management – Unterstützung bei Beauftragung
  • Gewährleistungsverfolgung

Inbetriebnahme 

(HOAI LP 9)

Wir organisieren den reibungslosen Übergang in die Betriebsphase. 

Darüber hinaus werden auftretende Mängel im Rahmen der Gewährleistungsverfolgung abgestellt.

Wir bringen das Projekt zu einem erfolgreichen Abschluss.

Aufgaben:

  • Inbetriebnahme – Konzepterstellung und Begleitung
  • Facility Management – Unterstützung bei Beauftragung
  • Gewährleistungsverfolgung

© ARCHITEKTEN KAMPMANN 2020   |   Created by ELITE MEDIA PRODUCTION

datenschutz    |     Impressum    |    Kontakt